Archiv

HALLO???Klimakatastrophe, wo bist du??

Haha, mich gibt es tatsächlich noch! Naja, ich bin eben ein vielbeschäftigter Mensch, wie soll ich denn da hier noch schreiben?^^

Hmm...das war jetzt vielleicht kein soo gutter Anfang, nachdem ich die letzten 3 Wochen chillend auf der Couch verbracht habe, aber ist jetzt auch schon egal...Und zu der Sach mit den letzten 3 Wochen, das war gelogen...Ich  Schuft! Es waren nämlich schon die vorletzten 3 Wochen, ich habe schon seit 1 1/2 Wochen wieder Schule. Macht aber nix, weil ich ja sowieso diesen Samstag in Skikurs fahre, also noch eine Woche keine schule!(und snowboarden macht mir ja spaß^^) leiderleider schriebe ich halt morgen noch französischschulaufgabe, was ich ganz schrecklichfürchterlichblöd finde, weil ich meine neue Lehrerin nicht leiden kann... 

Jetzt aber zu meiner Überschrift, die sache mit der klimakatastrophe. Sein Wochen hat es bei uns (und ich glaube auch in den meisten anderen teilen deutschlands) zwischen -10 und -17 grad, es liegt schnee, wir dürfen sogar in der pause nicht auf den pausenhof, wegene den kalten Wetterbegingungen! Und trotzdem jammern immernoch alle, dass die welt sich erwärmt, und die winter immer wärmer werden, und die sommer auch. Also, vielleicht liegt es ja an mir, ich bin schließlich nur dummer gymnasier, aber irgendwie scheint mir da was verkehrt. Es könnte natürlich auch sein, dass deutschland wegen schlechten betragens von der klimakatastrophe ausgeschlossen wurde, das wäre durchaus eine plausieble lösung...

Also, ganz eigentlich müsste ich noch französisch lernen, außerdem ist meine warme milch inzwischen fretig und wartet in der küche, deswegen beende ich meinen wortfluss an dieser Stelle... auch ja, ich weiß nicht ob er's liest, ich denke eher nicht, aber wenn doch, jetzt schon mal: tschüssi gonzalo, viel spaß in argentinien, wir haben uns zwar nich soo oft gesehen, aber trotzdem war's immer wieder schön, wenn du da warst (oder ich bei dir^^)

so, jetzt aber auf wiederschreiben^^ bis bald

2 Kommentare 12.1.09 17:14, kommentieren



ganz kurz: bin wieder da!

Also, wie schon der titel sagt, nur ganz kuz: ich bin wieder aus dem skikurs da! also eigentlich schon seit einer woche, aber ch komme eben erst jetzt zum schreiben...es war echt cool dort, auch wenn wir die einzige 8. klasse unter lauter 7. waren-.-natürlich haben wir den ganzen 'kleinen' gezeigt, wo der hammer hängt und wie man sich als gymnasiast 'zu verhalten hat'^^ (bitte keine vorwüfe, wir sind nur unserer spflicht als mittelstüfler nachgegangen!^^)ich habe auch gemerkt, dass  ich (oder auch wir alle mädels) mich mit den Jungs viel besser verstanden habe, als letztes Jahr, vorallem auf der piste! Unsere snowboardgruppe wer echt cool, wir wren echt EINE gruppe und hatte echt voll viel spaß...schade nur, dass das unser letzter skikurs war-.-

So, ich bin mir nicht sicher ob das hier überhaupt irgendwen interessiert, aber ich muss einfach noch mal loswerden (nachdem ich es schon meiner ganzen Welt erzählt habe^^): wir aheb am dienstag in der theater gurppe meiner schule die rollen für's stück zugeteilt! also noch nicht endgültig, aber trotzdem schon ein fortschritt: ich habe mir nämlich schon von anfang an gedacht, dass es voll toll wäre, Marie zu spielen (ein junges, hübsches Mündel, deren Vormund ihren Liebhaber nicht mag...), und was sagt die leiterin der gruppe? Franziska, ich hätte mir dich so als Marie gedacht. Jippy!! Der einzige Hacken an der Sache ist, dass ich nicht die einzige bin, die sie sich für diese rolle gedacht hatte... noch zwei freundinen (auch aus meiner klasse) von mir (die mir ziemlich ähnlich sehen, wir sind alle blond, und naja, außer der größe gibt es kaum groß0e unterschiede) sind kandidatinnen für Marie...jetzt muss ich gespannt auf nächsten Dienstag warten, und hoffen, dass sie die Lehrerin für mich als Marie entscheidet!!(wir haben übrigens auch schon alle drei eine szenen mit dem 'Liebhaber' gesprochen, also die lehrerin hat uns alle schon in dieser rolle gesehen!)

Fein, jetzt hab ich (denk' ich) alles wirklich wichtige erzählt und kann getrost schluss machen!

Tschüss, und bis demnächst, wenn ich euch schreibe, welche Rolle ich im Theaterstück habe!

 

1 Kommentar 31.1.09 14:15, kommentieren